• Demonstration

    vor Frauenkirche

    Dresden
  • Landeshauptstadt

    Dresden

Mein Programmpunkt | Hans-Joachim Klaudius zum Schutz des Vaterlandes

Das Grundsatzprogramm und das Wahlprogramm stellen Leitgedanken vor, wie die AfD den „Angriff auf die Fundamente deutscher Staatlichkeit“ (Albrecht Glaser) zurückweist und die Demokratie in Deutschland bewahren will. Hier kommen nun Parteimitglieder zu Wort, sie heben aus der Vielzahl der Programmpunkte einige Aussagen heraus und beantworten die Frage: Weshalb ist gerade dieser Satz wichtig oder …

Mehr lesen →

Frauke Petry in Sebnitz

Zu einer Wahlveranstaltung am 10. August kam Frauke Petry nach Sebnitz. Begleitet wurde sie vom sächsischen Generalsekretär Uwe Wurlitzer und MdL Andre Barth, der die Moderation der Veranstaltung übernommen hatte. Vor über 300 Interessierten stellte Frauke Petry das Wahlprogramm der AfD vor. Einleitend ging sie darauf ein, daß die AfD häufig in der Presse auf …

Mehr lesen →

Wahlkampf am Kaufpark Nickern

Der Dresdner Kreisverband steht voll im Wahlkampf, hier am Sonnabend, dem 12. August 2017, mit einem Infostand der Ortsgruppe Süd/Ost vor dem Kaufpark Nickern. Die Wahlkämpfer waren begeistert über die Zustimmung der Passanten. Viele Bürger sagten geradeheraus, dass sie die AfD wählen werden. Wenn am AfD-Stand einmal Ablehnung geäußert wurde, dann in Form eines höflichen …

Mehr lesen →

Mein Standpunkt | Joachim M. Keiler: Herr Juncker und der Ur-Auftrag der EU

Herr Juncker und der Ur-Auftrag der EU Von Joachim M. Keiler Liebe EU-Interessierte, in der Blackbox des übrigens sehr empfehlenswerten Printmagazins „Tichys Einblick“ aus dem August 2017 findet sich folgender Hinweis: Also sprach Trunker Juncker: „Wer Andersfarbige oder Andersgläubige nicht aufnehmen will, kommt aus einer Vorstellungswelt, die ich nicht für kompatibel halte mit dem Ur-Auftrag …

Mehr lesen →

Mein Standpunkt | Reinhard Günzel: Keine direkte Einwanderung in die Sozialsysteme

Keine direkte Einwanderung in die Sozialsysteme Von Reinhard Günzel Da stürmen in Ceuta hunderte illegale Einwanderer, die meisten von ihnen ohne Paß oder sonstige Dokumente  die Grenzanlagen des EU-Landes Spanien ohne strafrechtlich zur Verantwortung gezogen zu werden. Nein, im Gegenteil, sie werden nach erfolgreicher Grenzstürmung medizinisch versorgt, neu eingekleidet und erhalten auch sonst ohne Gegenleistung …

Mehr lesen →
Seite 1 von 5012345...102030...Letzte »